Snapchat hat in den letzten Jahren an User Wachstum stark zugenommen. Vor allem bei den 15- bis 25-Jährigen hat die Plattform an Beliebtheit gewonnen. In der Schweiz lassen sich laut dem Snapchat Werbenetzwerk bis zu 1’525’000 Personen erreichen. Aus diesem Grund wird die Social Media Plattform als Werbekanal für die Schweizer Unternehmen immer interessanter. Möchtest Du diese innovative und vielfältige Möglichkeit nutzen? Wir zeigen Dir wie.

Was ist Snapchat genau?
Snapchat unterscheidet sich hierbei deutlich von anderen Netzwerken wie Facebook oder Instagram. Hier werden nur sogenannte Snaps verschickt. Snaps können entweder Fotos oder Videos sein. Diese können mit Filtern, Text und Emojis versehen werden. In der App verschwinden diese Snaps – je nach Einstellung – innerhalb von bis zu zehn Sekunden. Fügst Du einen Snap zu deiner „Story“ hinzu, ist es für Deine Freunde bis zu 24 Stunden sichtbar.

Snapchat Marketing
Snapchat bietet mittlerweile einige Werbeformate an:

Snap Ads
Als Snap Ads werden kurze Videos oder Banners bezeichnet, welche zwischen zwei Stories, als Einspieler in den Live-Stories oder in den Discover-Kanälen eingeblendet werden. Snap Ads sind der “Standard” unter den Werbeformaten bei Snapchat. Diese Ads ermöglichen es den Unternehmen, ihre Website, Apps oder Produktvideos zu bewerben. Falls der Nutzer mehr Informationen benötigt oder auf der Website weitere Produkte ansehen möchte, kann man mittels «swipe up» darauf zugreifen.

Filter & Lenses
Einen enormen Branding-Effekt kann man durch die Filter und Lenses gewinnen. So gibt man den Nutzern die Möglichkeit, diese für ihre Snaps zu verwenden. Dadurch erreicht man auch deren soziales Umfeld, wodurch ein solcher Filter schnell virale Effekte erzielen kann.

Influencer Marketing
Eine weitere Möglichkeit Werbung auf Snap Chat herzustellen ist mit Influencern. Durch die hohe Aktivität und der “Nähe” zu den Fans lassen sich sehr effektive Kampagnen durchführen. (Möchtest du mehr über Die 8 wichtigsten Erfolgsfaktoren im Influencer Marketing erfahren, klicke hier)

Im Moment kann in der Schweiz nur über den Snap Ad Manager Werbung geschalten werden.

GLA United Filter

Wir werden Dir jetzt zeigen, wie Du mit dem Snap Ad Manager einen Filter erstellen kannst.

1. Gehe auf https://ads.snapchat.com

2. Erstelle ein Login und Log Dich ein

3. Gehe auf Create Ads

4. Wähle den Quick & Easy Ad aus

5. Nun kannst Du auswählen, welche Art der Werbung Du erstellen willst.

6. Gib deinem Filter einen Namen, welchen Du für dein Reporting verwenden möchtest.

7. Beim Brand Name gibst Du den Namen deiner Firma ein. Dein Firmenname wird am Anfang neben dem Feld „Gesponsert“ erscheinen, sobald ein Nutzer sich die Vorschau dieses Filters ansieht. Der Begriff „Gesponsert“ ist dabei nur ein paar Sekunden lang zu sehen und erscheint auch später nicht im Snap!

8. Bei Filter Image kannst Du nun Deinen Filter hochladen. Beim erstellen Deines Filters ist es wichtig, dass genügen «freie» Fläche vorhanden ist. Damit die Person, die den Filter verwendet auch ersichtlich ist. Also nur am Rand Sachen hinschreiben oder Bilder/Logos hinzufügen.

9. Beim Hochladen kannst Du auch noch Texte oder sogenannte Smart Text wie z.B. einen Countdown hinzufügen.

10. Wenn Du mit Deinem Filter zufrieden bist, kannst Du Deine Zielgruppe definieren. Wähle den Standort Deiner Firma oder Deines Events und lege den gewünschten Umkreis fest. Zudem kannst Du das Alter und das Geschlecht bestimmen.

11. Bei Interests kannst Du Deine Zielgruppe noch weiter eingrenzen.

12. Unter Audience siehst Du wie viel Personen Du mit Deinem Filter erreichen kannst. Sei Dir aber bewusst, dass diese Snap Ads Auktions-basiert sind und dementsprechend nicht an jede Person in diesem Umkreis ausgespielt werden.

13. Jetzt musst Du nur noch Dein Budget festlegen. Das Mindestbudget, welches Du für einen Tag verwenden kannst, ist 50 €.

14. Klicke nun auf „Create My Ad“ und fertig. Damit hast Du bereits Dein eigener Filter erstellt. Snapchat überprüft nun dein Design und gibt dieses frei. Dies kann unter Umständen bis zu 72 Stunden dauern.

Snapchat ist eine gute Möglichkeit, Deine jüngere Community auf eine moderne Art zu erreichen. Mit Hilfe der Reportings, welche von Snapchat zur Verfügung gestellt werden, kannst Du die Performance Deiner Ads ständig überprüfen.

Du möchtest Deine Interaktion mit der jüngeren Community boosten? Kontaktiere uns und hebe mit uns ab.