logo
logo
Marketing

Die besten TikTok Strategien zusammengefasst

Datum12 April 2021
RubrikMarketing

Seit Anfang 2020 erobert TikTok die sozialen Netzwerke. Neben Tanzvideos und Storytelling sind auch verschiedene Unternehmen an der Neuerscheinung interessiert.

Bei TikTok musst Du kein perfektes Profil aufbauen. Vielmehr geht es darum, als Individualität aus der breiten Masse hervorzustechen. TikTok lebt von Themen, die viele Nutzer ansprechen wie Inspiration, Wissensaustausch oder Comedy.

In vielen sozialen Netzwerken garantieren Influencer mit ihrem Content für gegenwärtige Trends, Produkte, Musik oder Lifestyle. Die Besonderheit von TikTok besteht darin, dass kein grosses Benutzerkonto ausschlaggebend für das Gelingen eines Videos ist. Genauso winzige, nicht prominente Accounts schaffen es, mit individuellem Content eine immense Reichweite zu generieren. Selten werden spezifische Profile oder einzelne Leute gesucht. Vielmehr wird über speziellen Content wie Musik, Effekte oder Hashtags gesucht. Wer einzigartigen Inhalt erstellt, wird hier schnell dafür belohnt!

Grosse Marken wie Zalando, Chefkoch oder Mercedes machen es vor. Alle generieren Content, der bei ihrer Zielgruppe ankommt. Sie nutzen die Gelegenheiten, ihre Marken mit TikTok aufzubauen.

Zielgruppendefinition

Im Grunde kann jede Firma für verschiedene Zielgruppen ebenfalls auf TikTok Fuss fassen. Zwar ist die jüngere Generation am stärksten auf der Plattform vertreten, doch auch andere Generationen werden immer aktiver.

Für einen erfolgreichen Communityaufbau ist eine spezifische Zielgruppenanalyse ausschlaggebend.

  • In welcher Altersspanne steckt meine Zielgruppe?

  • Welche Interessen verfolgt meine Zielgruppe?

  • Welche Meinungen vertritt meine Zielgruppe?

  • Welche Musik hört meine Zielgruppe?

  • Wann ist meine Zielegruppe auf TikTok aktiv?

  • Welche Social-Media-Kanäle verwendet meine Zielgruppe noch?

  • Wer seine Zielgruppe kennt, weiss, mit welchem Content er Aufmerksamkeit generiert

Content Creation & Communityaufbau

Nachdem Du eine klare Vorstellung der bestimmten Zielgruppe hast, steht der Aufbau einer spezifischen Community sowie die Entwicklung des Contents an.

Wenn Du Deine Zielgruppe bestimmt hast, weisst Du, welche Inhalte sie interessiert. Der zweite Schlüsselfaktor bildet sich aus der Selbstdarstellung: Was möchtest Du zeigen? Überleg Dir, für was Du Dich Interessierts und was für Deine Zielgruppe spannend ist.

Zur Vorbereitung des Contents solltest Du Dir ebenfalls einzelne Überlegungen machen:

  • Was möchte Deine Zielgruppe sehen?

  • Was möchtest Du zeigen?

  • Welche Inhalte passen zu TikTok?

  • Was sind die jetzigen Trends innerhalb von TikTok? (Musik, Challenges, Effekte)

Da TikTok eine Video App ist, braucht es prinzipiell kein weiteres Tool.  Alle vorhandenen Funktionen von TikTok können für die kreative Gestaltung genutzt werden.

Behalte Deine Zielgruppe im Auge und lass Dich von den Optionen der Anwendung inspirieren.

Ein direkter Communityaufbau in dieser Art ist nicht so einfach wie bei anderen Social Media Plattformen. Bei TikTok zählt bekanntlich nicht das Gesamtbild eines Accounts, sondern der aktuelle Content. Deshalb muss immer wieder kreativer Content erscheinen.

Unser Tipp: Es ist hilfreich, wenn man mit den Trends mitgeht.

Die TikTok Videos müssen nicht ausschliesslich auf dem TikTok Account bleiben. Du kannst sie jederzeit auch auf anderen Kanälen wie zum Beispiel Instagram posten. Dadurch kannst Du die Aufmerksamkeit auf Deinen TikTok Account lenken.

Fazit

TikTok Marketing ist Real-Time-Marketing und erfordert sowohl Spontanität als auch Kreativität. Die App gewinnt fortlaufend an Beachtung und bietet somit auch für das Marketing grosses Potenzial. Hinter einem professionellen TikTok Marketing befindet sich viel Arbeit, die sich nichtsdestotrotz auszahlt.

Die wichtigste Regel für das TikTok Marketing ist: Bleib dran! Im Idealfall musst Du täglich einen innovativen Beitrag posten, an Challenges teilnehmen oder eigene Kampagnen ansetzen. Lass Dich von Accounts Deiner Mitbewerber inspirieren. Mit welchen Strategien sind zusätzliche Firmen erfolgreich? Kannst Du jene Strategien ebenfalls allein nutzen?

Wenn Du Unterstützung beim Thema Sozial Media benötigst, kannst Du Dich gerne melden!

BLOG

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

card bg image
card bg image

6 Tipps für mehr User-Generated Content auf Instagram

MEHR LESEN

card bg imagecard bg image
card bg image
card bg image

Mailings mit Mailchimp - Tipps & Tricks zum Newsletter-Versand

MEHR LESEN

card bg imagecard bg image
© 2024 GLA United GmbH